Stressfrei ins Vorstellungsgespräch

Bewerbungsgespräche effektiv vor- und nachbereiten

4.75
(4)
Beitrag bewerten
Stand: 16. Juli 2007

Wenn eine Einladung zum lang ersehnten Vorstellungsgespräch ins Haus flattert, sollten Sie sich gut vorbereiten. Was werden die von mir wissen wollen? Wie umschreibe ich, dass ich arbeitslos war? Welche Fragen soll ich stellen? Welches Gehalt kann ich verlangen? Was mache ich, wenn ich einen Blackout habe?

Personalberaterin Dorothee Köhler gibt Tipps für eine fundierte Vorbereitung und zum Ablauf des Vorstellungsgesprächs, zur Gehaltsverhandlung und zur Nachbereitung dieses wichtigen Termins.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild133830

Dorothee Köhler M.A. ist Germanistin und betreibt seit 1997 das Redaktionsbüro Scriptics. Thematische Schwerpunkte ihrer Arbeit als Autorin verschiedener Bücher und Fachartikel sind Beruf und Karrie ...

Newsletter abonnieren