öffentlich
Redaktion Druckversion

In 5 Schritten zur erfolgreichen Website

4.57143
(7)
Beitrag bewerten
Stand: 5. Juni 2012

Schritt 1: Ist-Zustand analysieren

Starten Sie Ihr Website-Projekt mit einem ausführlichen Rundum-Blick. Ist bereits eine Website vorhanden, macht zunächst ein Blick auf diesen Internet-Auftritt Sinn. Falls nicht, ist es umso wesentlicher, andere Websites unter die Lupe zu nehmen: Mitbewerber, themenverwandte Anbieter und Beispiele aus ganz anderen Branchen.

Für die Analyse der eigenen Website untersuchen Sie zunächst selbst:

  • Was gefällt Ihnen beim bestehenden Internet-Auftritt, was nicht?

  • Welche Inhalte sind noch aktuell, welche sind überholt?

  • Ist etwas überflüssig, fehlt etwas?

  • Fragen Sie außerdem Kollegen, Kunden und Bekannte nach einem Statement. Je mehr unterschiedliche Meinungen Sie einholen können, umso besser!

Falls Sie ein Statistik-Tool installiert haben, liefert das interessante Fakten. Idealerweise sollte eine derartige Software bereits seit längerem installiert sein. Zwei kostenlose Beispiele sind Google Analytics und AWStats. Es gibt auch viele kostenpflichtige Angebote. Solche Programme zeichnen die Zugriffe auf Ihre Website auf. Sie erhalten dadurch Informationen zu den bisherigen Besuchern und den Inhalten, die am häufigsten oder am wenigsten gelesen werden.

Beobachten Sie bei anderen Websites, welche Elemente für Gestaltung und Strukturierung immer wieder vorkommen. Achten Sie auch auf Trends, die auf neuesten Websites zu sehen sind. Hierzu sind Smashing Magazine und Favourite Website Awards eine gute Quelle: Die beiden Websites präsentieren besonders gelungene Online-Auftritte.

Das Internet ist ein sehr schnelllebiges Medium, typische Muster für das Design und die Strukturierung wechseln permanent. Achten Sie darauf, dass Ihre neue Website aktuellen Standards entsprechen wird.

Leitfragen

  • Wie sieht meine derzeitige Website im Vergleich zur Konkurrenz aus?

  • Wie sehen positive und negative Beispiele von Websites innerhalb der Branche aus? Wer hat bereits eine eigene mobile Website?

  • Welche Websites aus anderen Branchen sind gute Beispiele?

  • Wie integrieren andere Websites Social Media?

  • Welche Begriffe werden oft im Navigations-Menü verwendet?

  • Wie sieht das bisherige Nutzerverhalten auf meiner Website aus: Wie lange bleiben Besucher auf meiner Website?

  • Woher kommen meine Besucher: direkte Besucher, Suchmaschinen, andere Portale?

  • Welche Seiten werden auf der derzeitigen Website am häufigsten besucht, welche kaum?

  • Welche Screens werden besonders lange bzw. besonders kurz angesehen?

  • Wie sieht der technische Standard meiner Besucher aus? Wie viele greifen via Handy auf die Website zu?

  • Wie sieht die Darstellung meiner Website auf einem Handy aus?

  • Wie sieht das bisherige Feedback auf meine Website aus, gibt es z. B. Kunden-Anfragen von der Website?

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild134315

Das Thema von Alexandra Kropf ist die Kommunikation: Mit ihrer Agentur kropf kommunikation berät sie vorwiegend Klein- und Mittelbetriebe im B2B-Bereich; ihr inhaltlicher Schwerpunkt sind Texte für W ...

Newsletter abonnieren