öffentlich
Redaktion Druckversion

MS Access 2003 - Einführung

MS Access 2003 - Der erste Eindruck

MS Access Version 2003: Was ist neu?

Welche Änderungen haben sich gegenüber der Vorgängerversion ergeben? Was hat sich bloß verbessert?

Bild vergrößernDie neuen Smarttags

Die wichtigsten Veränderungen in Microsoft Access 2003 gegenüber der Vorgängerversion:

  1. Objektabhängigkeiten: Im Kontextmenü eines Objektes (aufzurufen im Datenbankfenster) gibt es einen entsprechenden Befehl, mit dem Sie feststellen können, welche anderen Objekte von dem aktuellen Objekt abhängen. Zu beachten ist, dass bei der Suche nach abhängigen Objekten Makros und Module nicht berücksichtigt werden.

  2. Fehlerprüfung: In den Optionen des Extras-Menü können Sie mit dem Register Fehlerprüfung eine Fehlerprüfung einschalten, die Sie mit Smarttags auf eventuelle Fehler bei der Errichtung von Steuerelementen aufmerksam macht.

  3. Vererbung von Feldeigenschaften: Änderungen an Tabellenfeldeigenschaften können jetzt auf Wunsch automatisch an abhängige Formular- bzw. Berichtsfelder weitergereicht werden.

  4. Datenbanksicherung: Mit Datenbank sichern... im Datei-Menü können Sie Datenbanken - vor größeren Eingriffen - jetzt noch viel komfortabler sichern.

  5. Smarttag Unterstützung: In den Eigenschaften von insb. Formularfeldern (aber auch in Tabellen, Abfragen, Datenzugriffsseiten und Berichten) können Sie diesen Feldern jetzt Smarttags hinzufügen.

  6. XML: Die XML-Schnittstelle für den Import bzw. Export wurde weiter verbessert. Insb. können Sie jetzt beim Import wie auch beim Export eine Transformationsdatei (XLT) angeben. Die Transformation wird während des Exports bzw. Imports automatisch ausgeführt. Beim Export können Sie jetzt Filter und Sortierangaben sowie sog. "Verwandte Tabellen" miteinbeziehen.

Abwärtskompatibel

Eine vollständige Liste der Neuerungen in Microsoft Access 2003 kann auch über die Hilfe mit dem Fragetext "Neuigkeiten?" aufgerufen werden. Die gute Nachricht: MS Access 2003 verwendet - genau wie MS Access 2002 - dasselbe Dateiformat wie bereits MS Access 2000.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren