MS Access 2003 für Fortgeschrittene

Formulare für Fortgeschrittene

Namensverknüpfung: Smarttags

Was sind Smarttags? Wie kann ich Smarttags errichten? Wo gibt es noch mehr Smarttags?

Smarttags sind kleine Symbole, die nach bestimmten Aktionen oder Eingaben erscheinen und fallweise nützliche Optionen anbieten. Während der Arbeit werden Sie von Smarttags auf wichtige Aufgaben aufmerksam gemacht, wie etwa die Auswahl der Formatierung bei eingefügten Informationen. Die Smarttags sind im Grunde eine Erweiterung der Autorkorrektur-Idee.

Bild vergrößernAnlegen der Smarttags in einem Formular

So gehen Sie vor, um einem Objekt eines Formulars bestimmte Smarttags zuzuweisen:

  1. Öffnen Sie die Eigenschaften… des entsprechenden Objektes und

  2. klicken Sie dort in der Registerkarte Daten den Programmpunkt Smarttags und klicken Sie anschließend auf die Schaltfläche ...

  3. Wählen Sie aus den verfügbaren Smarttags und bestätigen Sie mit OK.

Die im Dialogfenster Smarttags erreichbare Schaltfläche Weitere Smarttags startet den Internet-Browser und verbindet Sie mit dem entsprechenden Microsoft-Angebot im Web. Die Anwendungsmöglichkeiten sind sehr breit gefächert. Für die Zukunft lässt dies sehr interessante Entwicklungen erwarten, worüber Sie sich auf diesem Wege informieren können.

Datentypen verknüpfen...

Richtig interessant und nützlich ist das Erkennen von bestimmten Schlüsselworten oder Datentypen. Nach dem Zuordnen der Smarttags "Personennamen" ist Access in der Lage, den eingetragenen Namen (so das entsprechende Access-Feld ein Namensfeld war) mit dem entsprechenden Namen in der Outlook-Kontakt-Datenbank zu verknüpfen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren