MS Excel 2003 - Einführung

3.666665
(3)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 18. März 2008

Datenaustausch - Tabellen als Mail oder im Web veröffentlichen

HTML: Als Webseite speichern und als E-Mail versenden

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie eine Tabelle ins Web stellen, was der Unterschied zwischen Dateiname und Seitentitel ist und ob darüberhinaus immer die gesamte Tabelle als Mail versendet werden muss.

Bild vergrößernEine Tabelle als Webseite oder Webarchiv speichern

Um eine Excel-Tabelle ins HTML-Format zu konvertieren, müssen Sie lediglich Datei-Menü, Unterpunkt Als Webseite speichern ... aufrufen.

In dem folgenden Dialogfenster ist mit dem Listenfenster Speichern in der geeignete Speicherort anzugeben. Dies kann ein

  • Ordner auf der lokalen Festplatte oder im Netzwerk sowie

  • ein FTP-Speicherort oder

  • ein Webordner sein.

Die Schaltfläche Extras (in der Symbolleiste des Dialogfensters Speichern unter) enthält u. a. den Befehl Weboptionen... In dem folgenden Dialogfenster können weitere Einstellungen für HTML-Seiten vorgenommen werden.

Abschließend ist der Dateiname einzugeben sowie optional ein Seitentitel (siehe entsprechende Schaltfläche). Außerdem können Sie über die entsprechenden Optionsschaltflächen festlegen, ob die gesamte Arbeitsmappe oder nur eine ausgewählte Tabelle gespeichert werden sollen. Das Aktivieren des Kontrollkästchens Interaktivität hinzufügen ermöglicht das Durchführen von Änderungen im Browser.

Das Senden eines Bereiches ist einfacher als Sie denken. Markieren Sie einen Bereich in Ihrem Arbeitsblatt, klicken Sie auf der Standard-Symbolleiste auf E-Mail, geben Sie einen einleitenden Text zum Bericht ein, und versenden Sie den Bericht, indem Sie auf Aktuelle Auswahl senden klicken.

Haben Sie keine Bereiche markiert, lautet diese Schaltfläche Dieses Blatt senden. Wollen Sie die Tabelle als Anlage in einem Mail versenden, dann rufen Sie Datei-Menü, Unterpunkt Senden an und die Option E-Mail-Empfänger (als Anlage)... auf.

Zu beachten ist bei HTML-Seiten der Unterschied zwischen Dateiname und Seitentitel: Der Dateiname ist Bestandteil des URL (Uniform Resource Locator = Adresse einer Seite im Web) und dient somit dem Aufruf der Seite. Der Seitentitel wird in der Titelleiste des Browsers angezeigt und wird darüber hinaus auch beim Erstellen von Favoriten/Bookmarks als Vorschlag herangezogen!

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren