Profitable Geschäftsfelder entwickeln

Mit neuen Geschäftsideen wachsen: Profitable Geschäftsfelder für Ihr Unternehmen

Sie möchten mit einem kleinen Unternehmen wachsen, neue Kunden gewinnen, den Umsatz steigern? Das geht - auch in Krisenzeiten: Mit Geschäftsideen, die Ihre ganz besonderen Stärken nutzen, die die Trends Ihrer Branche aufgreifen und Kundengruppen ansprechen, auf die Ihre Konkurrenz noch nicht gekommen ist. Solche Geschäftsideen systematisch zu entwickeln, dabei unterstützt Sie dieser Ratgeber.

Sie erfahren,

  • wie Sie neue Geschäftsideen entwickeln, die Ihre ganz besonderen Stärken nutzen und mit denen Sie sich positiv von Ihrer Konkurrenz abheben;

  • wie Sie die Trends Ihrer Branche nutzen können, um mit Ihrem Unternehmen zu wachsen;

  • welche Techniken Sie nutzen können, um gezielt Kundengruppen und Angebote zu entdecken, auf die Ihre Konkurrenz noch nicht gekommen ist;

  • wie Sie Ihre vielversprechendste neue Geschäftsidee mit dem besten Aufwand-Nutzen-Verhältnis bis zur Praxisreife ausarbeiten.

Dieser Ratgeber bietet Ihnen einen Rahmen, um sich intensiv der strategischen Entwicklung Ihres Unternehmens zu widmen. Er wendet sich auch an diejenigen, die schon eine konkrete Geschäftsidee haben, diese aber auf Herz & Nieren prüfen möchten.

Checklisten, Arbeitshilfen

Für Mitglieder von akademie.de stehen zusätzlich zum Ratgeber eine Entscheidungsmatrix sowie zwei Checklisten als Arbeitshilfen bereit: Download Arbeitshilfen (.zip, 62 kB).

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117505

Heike Grunwald hat sich als Unternehmensberaterin auf Einzelunternehmer und KMU spezialisiert, die neue Geschäftsfelder und Märkte erschließen oder Kosten einsparen wollen. Da sich viele dieser Ziele ...

Newsletter abonnieren