Selbstständig im Ruhestand: So machen sich Rentner und Pensionäre nebenbei selbstständig

Sie wollen selbstständig etwas zur Rente dazuverdienen? Hier steht, was Sie über Formalitäten und Bestimmungen wissen müssen.

In diesem Leitfaden lesen Sie

  • wie Selbstständigkeit und Pension oder Rente kombiniert werden können,

  • welche Anmeldungen und Genehmigungen für Ihre Selbstständigkeit nötig sind (weniger, als Sie denken!),

  • wie es mit Steuern, Krankenversicherung, Rentenansprüchen und anderen formellen und gesetzlichen Bestimmungen aussieht,

  • was Sie wissen müssen, um Buchhaltung und andere Geschäftsformalitäten erledigen zu können.

Zusätzlich zu all diesen Sachinformationen soll dieser Ratgeber aber noch mehr vermitteln – er möchte Mut machen und motivieren. Es gibt viele Gründe, gerade in dieser Lebensphase einen selbstständigen Nebenerwerb zu wählen!

Erst Vollzeit, danach gar nicht mehr arbeiten – diese klassische Altersgrenze löst sich zusehends auf. Heute wollen und können immer mehr Menschen das Arbeiten auch nach Erreichen der Altersgrenze nicht einfach komplett aufgeben. Viele haben noch viel zu viel Tatkraft, um einfach nichts mehr zu tun.

Andere brauchen einen Zuverdienst, um über die Runden zu kommen. In beiden Fällen hat das Modell "Nebenbei selbstständig im Ruhestand" sehr viel für sich. Schon deshalb, weil Sie dann flexibel sind und nicht nach der Pfeife anderer Leute tanzen müssen.

Business statt Herumsitzen

Natürlich freut man sich auf den großen "Lebens-Feierabend": Endlich mal richtig ausspannen, reisen und sich ausgiebig und in aller Ruhe mit Familie, Enkeln, Freunden und Hobbys beschäftigen. Aber dann fehlt oft doch etwas.

Die menschlichen Kontakte, die Wertschätzung von Vorgesetzten, Kollegen oder Kunden, der strukturierte Arbeitstag und das befriedigende Gefühl, etwas geschafft zu haben. Oder schlicht und einfach das nötige Kleingeld, um den Ruhestand wirklich genießen zu können. Mit einer selbstständigen Tätigkeit nebenbei können Sie die im Laufe eines Arbeitslebens erworbenen Erfahrungen und Fähigkeiten nach eigenen Vorstellungen weiterhin sinnvoll einsetzen und auch finanziell nutzbar machen.

Viele Menschen haben schon seit Jahren Pläne und Ideen für ein bahnbrechendes Produkt oder ein ganz neues Dienstleistungsangebot im Hinterkopf; eine Geschäftsidee, die den eigenen Interessen entspringt. Wann, wenn nicht jetzt, ist die Zeit, um Ihre Pläne zu verwirklichen?

"Senioren gesucht"?

Die Anzahl passender Nebenjobs für die Altersgruppe hält sich jedoch in Grenzen. Wenn "Senioren gesucht" werden, dann oft nur für Zustelldienste, Kinderbetreuung und ähnliche Aushilfsarbeiten.

Aber wer sagt denn auch, dass man eine geeignete Nebentätigkeit im Kleinanzeigenteil suchen soll? Viel besser ist doch eine selbst- und maßgeschneiderte Aufgabe, die auch wirklich zu den eigenen Fähigkeiten und Vorstellungen passt.

Trauen Sie sich – gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen

Wer oder was sollte Sie hindern, sich nebenbei selbstständig zu machen – gerade jetzt, auf Ihre in Wirklichkeit noch gar nicht so alten Tage? Wie viel Zeit Sie darauf verwenden, entscheiden Sie selbst. Das hängt von Ihrem Zeitbudget, Ihrem Einkommensbedarf und Ihrer Unternehmungslust ab.

Auf geht's: Viel Erfolg!

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren