öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA lernen - Excel 2007/2010 (2)

Thema und Ziel

Sie haben sicher schon festgestellt, dass Sie bei der Arbeit mit Makros schnell an Grenzen stoßen. Wenn Sie nach anspruchsvolleren Lösungen suchen, reicht das bloße Aufzeichnen vom Makros nicht mehr aus.

In diesem Teil der Serie lernen Sie, eigene Prozeduren zu schreiben, Variablentypen zu definieren, einfache Dialoge zur Datenein- und -ausgabe (Ein- und Ausgabeboxen) zu notieren und eigene Steueranweisungen zu schreiben.

Anschließend können Sie schon selbst kleinere Aufgaben in VBA programmieren, die höheren Ansprüchen genügen als die Ergebnisse der Makroaufzeichnung. Die Ergebnisse lassen die Lösung einfacher Algorithmen (Lösungswege) zu. Wiederholte Programmabläufe werden in Steuerblöcken zusammengefasst ganz kurz notierbar.

Sie sollten den Umgang mit Excel bereits sicher beherrschen und den ersten Teil der Serie "VBA lernen: Einführung in VBA-Programmierung mit Excel 2007/2010 (1)" gelesen haben.

In der Lösungsdatei Lösung Variable und Anweisungen.xlsm finden Sie die Ergebnisse der Übungen. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, zu überprüfen, ob Ihre eigenen Ergebnisse stimmen - und was Sie ggf. falsch gemacht haben.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren