MS Word 2003 - Einführung in die grundlegenden Funktionen

Den ersten Text eingeben und bearbeiten

Umbruch: Der Unterschied zur Schreibmaschine

Sie erfahren in diesem Abschnitt, ob Sie sich um Zeilen- und Seitenumbrüche kümmern müssen und ob Sie auch an irgendeiner Stelle des Blattes einen Seitenumbruch einfügen können.

Einfügen eines Seitenumbruchs

Ein grundlegender Unterschied zwischen der Texteingabe mit einer PC-Textverarbeitung und einer Schreibmaschine ist der automatische Zeilen- und Seitenumbruch, den jede moderne Textverarbeitung bietet.

Der automatische Umbruch bewirkt, dass nicht der Anwender, sondern die Software darüber wacht, ob das aktuelle Wort noch in die Zeile bzw. auf die Seite gestellt werden kann.

Die Funktion der EINGABE-Taste (bzw. RETURN-Taste) beschränkt sich im Text somit ausschließlich auf das Einfügen eines Absatzes (genannt Absatzmarken). Ein Beenden jeder Zeile mit der RETURN-Taste wäre ein grober Fehler und würde die weitere Behandlung eines solchen Textes erheblich erschweren.

Symbol AbsatzmarkeUm zu sehen, wo Absatzmarken (¶) eingefügt wurden, blendet das -Symbol der Symbolleiste die normalerweise nicht sichtbaren Steuerzeichen ein. Absatzmarken können wie normaler Text mit den Löschtasten entfernt werden.

Wollen Sie an einer beliebigen Stelle des Dokuments eine neue Seite beginnen, so können Sie auch einen manuellen Seitenwechsel einfügen. Positionieren Sie die Einfügemarke dort, wo eine neue Seite beginnen soll und klicken Sie im Menü Einfügen auf den Menü-Punkt Manueller Umbruch... und auf die Option Seitenumbruch oder drücken Sie STRG+EINGABE-Taste.

Sie können einen per Hand eingegebenen Seitenwechsel wieder löschen, in dem Sie den eingefügten Seitenwechsel (Steuerzeichen einblenden!) markieren und die ENTF-Taste drücken.

Absatzmarken Suchen-Ersetzen

Um einen Text, in dem versehentlich viele falsche Absatzmarken gemacht wurden, zu reparieren, können Sie im Menü Bearbeiten den Menü-Punkt Ersetzen... aufrufen und dort über Sonstiges nach Absatzmarke suchen und durch ein Leerzeichen ersetzen lassen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren