MS Word 2003 - Einführung in die grundlegenden Funktionen

Den ersten Text eingeben und bearbeiten

Wörter abteilen: Die Silbentrennung

Sie erfahren, ob es eine Möglichkeit gibt, Wörter automatisch trennen zu lassen und ob Dokumentteile von der Silbentrennung ausgenommen werden können.

Die Optionen der Silbentrennung

Die Silbentrennung dient - insbesondere im Blocksatz - der Minimierung der Wortabstände und ist daher für ein gutes Erscheinungsbild des Textes unerlässlich.

Aufgerufen wird die Silbentrennung über das Menü Extras, den Menü-Punkt Sprache und Silbentrennung.... Das nun erscheinende Dialogfenster ermöglicht die Auswahl, ob die Silbentrennung automatisch (Kontrollkästchen) oder manuell (entsprechende Schaltfläche) erfolgen soll. Die automatische Silbentrennung bewirkt, dass nach dem Bestätigen des Dialogfensters mit OK bestehender und ab sofort auch neu eingegebener Text unmittelbar getrennt wird. Bei manueller Silbentrennung hingegen ist jede Worttrennung per Hand zu bestätigen.

Das aktivierte Kontrollkästchen Wörter in Großbuchstaben trennen bezieht ebendiese in die Silbentrennung mit ein. Je größer die Silbentrennzone definiert ist, desto weniger Wörter werden getrennt. Das Feld Aufeinanderfolgende Trennstriche ermöglicht die Einstellung, wie viele unmittelbar aufeinander folgende Zeilen maximal getrennt werden dürfen.

Wird die Schaltfläche Manuell... gewählt, wechselt Word in die Layoutansicht und beginnt den Text nach Wörtern zu durchsuchen, die in getrennter Form an das Ende der jeweils vorherigen Zeile passen. In dem gleichzeitig erscheinenden Dialogfenster zeigt Word den Trennvorschlag. Dieser kann akzeptiert oder aber durch Klicken mit der Maus an jeder anderen Stelle links von der feinen senkrechten Linie durchgeführt werden (die Linie signalisiert den rechten Rand des Textes - ein Trennwunsch rechts davon kann nicht realisiert werden). Ein bedingter Trennstrich kann im Nachhinein mit STRG+- eingefügt werden.

Im Format-Menü unter dem Menü-Punkt Absatz... und dem Register Zeilen- und Seitenumbruch bewirkt das Kontrollkästchen Keine Silbentrennung, dass der Text markierter Absätze nicht getrennt wird.

Manuelle Silbentrennung erst am Schluss

Die manuelle Silbentrennung sollte nach Möglichkeit erst nach endgültiger Fertigstellung des Dokuments erfolgen. Wird nach der Silbentrennung neuer Text hinzugefügt, werden sich möglicherweise andere Worte am Zeilenende befinden, und der Silbentrennvorgang muss für das gesamte Dokument wiederholt werden.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren