MS Word 2003 - Einführung in die grundlegenden Funktionen

Den ersten Text eingeben und bearbeiten

Wichtiges im Hintergrund: Unsichtbare Zeichen

Hier erfahren Sie, was mit unsichtbaren Zeichen gemeint ist, wie Sie die unsichtbaren Zeichen sichtbar machen können und wie Sie einen geschützten Trennstrich erzeugen.

Einige nicht druckbare Zeichen

Symbol AbsatzmarkeBei der Texterfassung ist es oft hilfreich, die "Steuerzeichen" zu sehen. Diese machen oft "Reaktionen" von Word verständlicher. Steuerzeichen können mit dem -Symbol in der Standard-Symbolleiste ein-/ausgeblendet werden.

Symbol

Bezeichnung

Erzeugung

Funktion

Absatzmarke

EINGABE-Taste

neuer Absatz

¿

Zeilenendemarke

UMSCHALT+EINGABE-Taste

neue Zeile

.......

Seitenwechsel

STRG+EINGABE-Taste

neue Seite

.......

autom. Seitenwechsel

automatisch

neue Seite

.

Leerzeichen

LEER-Taste

Leerschritt

à

Tabulator

TAB-Taste

nächster Tabstopp

o

geschützter Leerschritt

STRG+UMSCHALT+LEER-Taste

verhindert Trennung zusammengehörender Wörter

-

geschützter Trennstrich

STRG+ _

verhindert Trennung zusammengesetzter Wörter

¬

bedingter Trennstrich

STRG+-

Trennstrich, der nur am Zeilenende erscheint

Einige Steuerzeichen sind im Menü Einfügen, dem Menü-Punkt Symbol... und dem Register Sonderzeichen abrufbar. Steuerzeichen können Sie wie normale Zeichen bearbeiten.

Steuerzeichen lesen

Das häufige Einblenden der Steuerzeichen vermittelt rasch ein Gefühl für die Arbeitsweise von Word. Auch wenn die Steuerzeichen eingeblendet sind, werden sie in keinem Fall gedruckt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren