MS Word 2003 - Einführung in die grundlegenden Funktionen

Text formatieren

Zeichen formatieren

Sie lernen, dem Inhalt eines Dokuments das gewünschte Aussehen zu geben. Die Festlegung von Schriftarten, Schriftgrößen, Schriftstilen etc. wird erläutert.

Zeichen-Formatierungen über Menü "Format, Zeichen..."

Das Formatieren von Zeichen beinhaltet die diversen Schriftstile (fett, kursiv, unterstrichen, Kapitälchen etc.), -art, -größe, Zeichenabstand, -farbe etc. Voraussetzung zur Zeichenformatierung ist, dass die entsprechenden Textpassagen vorher markiert werden. Darüber hinaus ist es aber auch möglich, unmittelbar vor der Texteingabe die Formatattribute zu bestimmen.

Alle Befehle zur Zeichenformatierung befinden sich im Format-Menü unter dem Menü-Punkt Zeichen...(aufrufbar auch über das Kontextmenü).

Symbol FettSymbol KursivSymbol UnterstreichenSymbol SchriftfarbeSymbol HervorhebenHäufig benötigte Zeichenformatbefehle stehen in der Format-Symbolleiste zur Verfügung (Symbole: F = Fett, K = Kursiv, U = Unterstreichen, Schriftfarbe sowie Listenfelder für Schriftart und -größe). Die Hervorhebung von Text (wie mit einem Textmarker) ist mit dem Symbol Hervorheben möglich.

Auch mit Tastenkombinationen lassen sich Formatierungen durchführen:

  • Fett: STRG+UMSCHALT+F

  • Kursiv: STRG+UMSCHALT+K

  • Unterstrichen: STRG+UMSCHALT+U

  • Groß-/Kleinschreibung ändern: UMSCHALT+F3

  • Aufhebung aller Zeichenformate: STRG+LEER-Taste

Effekte wie Gravur oder Relief können im Dialogfenster Zeichen und dem Register Schrift gewählt werden. Das Register Texteffekte bietet u.a. Blinkender Hintergrund, Schimmernd oder Funkelnder Text für animierten Text an. Bedenken Sie aber, dass Animationen nur am Bildschirm sichtbar und für den Einsatz in Web-Seiten konzipiert sind.

Groß-/Kleinschreibung und Laufweite einstellen

Das Umschalten zwischen Groß-/Kleinschreibung ist auch im Format-Menü mit dem Menü-Punkt Groß/Kleinschreibung... möglich. Hier stehen mehr Funktionen zur Verfügung als über die Tastenkombination UMSCHALT+F3. Im Format-Menü, dem Menü-Punkt Zeichen... und dem Register Zeichenabstand kann auch die Laufweite eines Textes verändert werden.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren