öffentlich
Redaktion Druckversion

HTML lernen (1): Einführungskurs

4.545455
(11)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 1. September 2007

HTML-Grundlagen: Kleine Theorie

HTML-Grundlagen: Zusammenfassung (I)

  • HTML & Co.
    Zusammen mit dem HTTP-Protokoll bildet HTML die Grundlage des World Wide Web. Die Abkürzung steht für "Hyper Text Markup Language". Es handelt sich dabei um die Beschreibungssprache für Dokumente im World Wide Web. Mit ihrer Hilfe werden die logischen Strukturen eines Dokuments beschrieben.

  • Erstellung von HTML-Dokumenten
    Fast alle HTML-Befehle bestehen aus einem einleitenden <...> und einem abschließenden Tag </...>; beide werden auch Start- und End-Tag genannt. Der Text zwischen ihnen ist sozusagen der Gültigkeitsbereich für den HTML-Befehl.

  • Dateinamen und -größe
    Die erste Seite der Web-Site, also die Startseite oder Homepage, sollte einen besonderen Namen haben, damit diese Seite leichter aufgerufen werden kann. Je nachdem welche Einstellungen auf dem Server des Providers getroffen wurden, muss die Startseite index.html, default.html oder welcome.html heißen, wobei die Datei-Endung auch .htm lauten kann.

  • Testen unter verschiedenen Bedingungen
    Da Internet-Nutzer über ganz unterschiedliche Hard- und Software verfügen, ist es sinnvoll, dass Sie Ihre Seiten unter verschiedenen Bedingungen testen, bevor Sie die Dateien ins Netz stellen. Nur so können auch Sie sehen, was Ihre Besucher wirklich zu Gesicht bekommen.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117238

Kerstin Dankwerth arbeitet seit 1996 als Grafikerin und Web-Entwicklerin im Netz. Zu ihren Stammkunden gehören u.a. akademie.de, 104I9 OldieStar Radio, FDP Berlin,

Newsletter abonnieren