Selbstständig als Belletristik-Autorin

Businessplan

Die Zusammenfassung

Die Zusammenfassung

Als Einleitung Ihres Businessplans bietet sich eine Zusammenfassung der Aussagen und Planungen an. In dieser Zusammenfassung wird Ihr Gründungsprojekt kurz und prägnant beschrieben.

Alle Komponenten des Antrages auf Gründungszuschuss werden in der Zusammenfassung angesprochen. Insgesamt sollten Sie diesem Teil aber nicht mehr als eine bis maximal zwei Seiten widmen.

Die Zusammenfassung muss auch für Laien verständlich sein. Sie müssen damit Neugier und Interesse wecken - und die Leser von Ihrem Vorhaben überzeugen.

Als letztes erstellen

Auch wenn dieser Abschnitt ganz vorne steht: Schreiben sollten Sie die Zusammenfassung erst am Ende der Ausarbeitung Ihres Businessplanes. Erst dann haben Sie auch die Umsatzzahlen parat, die Sie im letzten Abschnitt aufführen sollten, erst dann haben Sie Chancen und Risiken Ihres Unternehmens klar herausgearbeitet und formuliert.

Checkliste: Diese Punkte sollten Sie erwähnen

In der Zusammenfassung führen Sie alle Komponenten Ihres Antrages auf Gründungszuschuss in kurzer und prägnanter Form auf. Der Leser sollte Antworten auf die folgenden Fragen finden, die auch als inhaltliche Gliederung der Zusammenfassung dienen können:

  • Welcher Art ist Ihre selbstständige Tätigkeit?

  • Wann gründen Sie genau?

  • Wo führen Sie die Tätigkeit aus?

  • Was sind die Erfolgsfaktoren Ihres Unternehmens?

  • Welche Gründe bringen Sie dazu, sich selbstständig zu machen?

  • Welche Kundengruppen bedienen Sie mit Ihrem Unternehmen?

  • Wer sind die stärksten Mitbewerber?

  • Wie sehen Ihre Marketingaktivitäten aus?

  • Welche Chancen sehen Sie für Ihr Unternehmen?

  • Welche Eigenschaften für das Unternehmersein bringen Sie mit?

  • Welche Risiken sehen Sie in Ihrem Unternehmen?

  • Welchen Umsatz erwarten Sie für das erste, zweite und dritte Geschäftsjahr? (eventuell mit einer zusätzlichen Schätzung, was Sie in fünf Jahren erreichen wollen)

Beispielformulierungen

Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, haben wir Ihnen Auszüge der Zusammenfassung aus meinem Businessplan als Belletristik-Autorin und Online-Redakteurin beigefügt. Sie können, wenn Sie möchten, den Text mit entsprechenden Anpassungen für Ihren eigenen Antrag auf Gründungszuschuss übernehmen.

Beispiel: Musterformulierungen zu einigen der Punkte der "Zusammenfasssung"

"Im Rahmen meines Vorhabens werde ich am [Datum] den Schritt in die Selbständigkeit wagen. Dabei handelt es sich um eine selbstständige Tätigkeit als Belletristik-Autorin und Online-Redakteurin, die ich in [Standort], vorwiegend im Home-Office und falls es erforderlich wird, in einer Bürogemeinschaft ausführen werde.

Ein auf Kundengruppen zugeschnittenes Angebot und die Vermarktung meiner eigenen Leistung [ggf. weitere Erfolgsfaktoren aufführen] stellen dabei die Erfolgsfaktoren meines Unternehmens dar."

"Der Grund für den Aufbau eines eigenen Unternehmens besteht darin, meinen privaten Interessen nun auch beruflich nachzugehen sowie meine berufliche Perspektive eigenständig zu gestalten. Ich werde mit meinem Einzelunternehmen Privatpersonen [eigene Kundengruppen aufführen: z. B. Freiberufler, mittelständische Unternehmen, Senioren etc. pp.] bedienen."

"Für das Marketing als Autorin werde ich die Bereiche Internet, wie eigene Homepage und Profil bei Facebook, eine Corporate Identity etwa bei Visitenkarten und Briefpapier, außerdem Lesungen und Veranstaltungen, wie Besuch und Teilnahme an Buchmessen in Leipzig und Frankfurt und schließlich den Beitritt zu Branchen-Vereinen und -Verbänden, wie dem Bundesverband junger Autoren (BVjA) nutzen."

"Mit meinem Unternehmen habe ich vor, mein Auftragsvolumen auf lange Sicht zu sichern, zu steigern und langfristig Gewinne zu erzielen. Gezieltes Wachstum, Professionalität sowie Qualität sollen meine wirtschaftliche Situation dabei dauerhaft stärken."

"Ich bin mir sicher, dass ich mit meinen fachlichen Kompetenzen sowohl in den Tätigkeitsbereichen [Tätigkeit einfügen] als auch im kaufmännischen Bereich durch mein Studium [- Berufserfahrung, Ausbildung, etc. - an eigene Situation anpassen], mit meinem Durchhaltevermögen und einer ständigen Überprüfung aller betriebswirtschaftlichen Vorgänge möglichen Risiken und Hindernisse minimieren und überwinden kann."

"Mit einem ungewissen und unregelmäßigen Einkommen zu leben, stellt für mich kein Problem dar. Mein Gründungswille und meine starke Motivation werden Schwierigkeiten wie diese abfedern. Für meine freiberufliche Tätigkeit sichert mir mein soziales Umfeld die nötige Unterstützung zu."

Beim Punkt "Mitbewerber" sollten Sie Ihre stärksten Mitbewerber in dem Genre angeben, in dem Sie selber schreiben möchten. Sie können sich zur Zahlenangabe des Mitbewerberfelds z. B. auf Autorenvereinigungen beziehen. Im Bereich des Krimi-Genres habe ich mich so auf das "Syndikat", einer Vereinigung von über 600 Autorinnen und Autoren der deutschsprachigen Kriminalliteratur gestützt.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild135426

Ines Böttger ist Diplom-Kauffrau mit den Schwerpunkten Marketing und Controlling. Nach jahrelanger Tätigkeit als Projektkoordinatorin in der Informationstechnologie Branche machte Sie nach der Geburt ...

Newsletter abonnieren