öffentlich
Redaktion Druckversion

VBA lernen - Excel 2007/2010 (1)

4.666665
(12)
Beitrag bewerten
Kommentar schreiben
Stand: 14. Februar 2011

Unterschiede zur Vorgängerversion

Automatischer Aufruf von Prozeduren

Die Menüs in der Arbeitsmappe LösungMitarbeiter06.xlsm haben nur Sinn innerhalb dieser Arbeitsmappe. Deshalb sollen sie nur beim Öffnen dieser Datei angezeigt und beim Schließen auch wieder beseitigt werden. Das wird mit so genannten Ereignisprozeduren gelöst.

Aufgabe:

Öffnen Sie die Datei MitarbeiterOK.xlsm und wechseln Sie in den VBA-Editor.

Klicken Sie doppelt auf Diese Arbeitsmappe des Projektes MitarbeiterOK.xlsm und sehen Sie sich die Einträge gemäß des folgenden Bildes an.

Bild vergrößern

Ereignisroutinen

In Workbook_Open wird die Prozedur Menüerstellen aufgerufen. Das bedeutet, dass nach dem Öffnen der Arbeitsmappe die Menüs generiert wurden. Workbook_BeforeClose setzt die integrierte Befehlsleiste auf die Standardkonfiguration wieder zurück.

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild117282

Dieter Frommhold, Jahrgang 1943, Diplom-Lehrer für Physik und Mathematik, Verlagslektor und Programmierer. Seit 1971 langjährige Lehrtätigkeit über Betriebssysteme und Programmierung.

Ab 1994 arbe ...

Newsletter abonnieren