WordPress: Benutzerverwaltung und WordPress erweitern

Benutzer, PlugIns, Erweiterungen

Von: Vladimir Simović
Stand: 26. Mai 2014 (aktualisiert)
5
(4)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren

Im dritten Teil unseres WordPress-Kurses erfahren Sie, wie man WordPress mit Hilfe von Plugins erweitert und Sie lernen die Benutzerverwaltung von WordPress kennen.

Ziel unserer WordPress-Kurs-Serie ist, Ihnen WordPress und den Umgang mit dem Redaktionssystem näher zu bringen und Ihnen zu zeigen, welche Mittel zur Verfügung stehen, um WordPress auch für Websites einzusetzen, die keinen Blog-Charakter aufweisen: also WordPress als "klassisches" CMS.

Gecoachter Online-Kurs: WordPress als CMS

Wer seine Website unkompliziert selbst gestalten und verwalten will, der ist mit WordPress als CMS gut bedient. Denn WordPress ist einfach zu handhaben und hat alles Wichtige an Bord.

Im Online-Kurs "WordPress als CMS" führt Vladimir Simovic Sie Schritt für Schritt vom Einstieg in WordPress bis zu Ihrer eigenen WordPress-Website.

Die WordPress-Kurs-Serie besteht aus 4 Teilen:

  1. Installation und Anpassung von WordPress
    In diesem ersten Kurs-Teil werden Sie WordPress installieren, die Admin-Oberfläche kennen lernen, erste Anpassungen vornehmen und die Startseite einrichten.

  2. Inhalte veröffentlichen in WordPress
    Im zweiten Kurs-Teil lernen Sie den Unterschied zwischen Blog-Beiträgen und Seiten (Pages) kennen, Sie erwerben das Wissen, um Ihre gewünschte Seiten-Struktur zu realisieren und erfahren, wie man in WordPress Bilder und Videos einfügt und positioniert.

  3. WordPress: Benutzerverwaltung und WordPress erweitern
    Im dritten Kurs-Teil erfahren Sie, wie man WordPress mit Hilfe von Plugins erweitert und lernen die Benutzerverwaltung kennen.

  4. Themes finden, installieren und anpassen & Suchmaschinenoptimierung
    Im vierten Kurs-Teil zeige ich Ihnen, wie Themes aufgebaut sind und wie Sie fortgeschrittenere Anpassungen vornehmen können. Außerdem werden Sie einige theoretische Grundlagen in Bezug auf das Template-System von WordPress erfahren. Ich zeige Ihnen, wo Sie Themes finden und wie Sie diese installieren und anpassen. Schließlich wenden wir uns dem Thema Suchmaschinenoptimierung der WordPress-Installationen zu.

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen
  • Sie bekommen erhebliche Rabatte auf unsere von Experten geleitete Online-Workshops