osCommerce oder xt:Commerce? Ein Vergleich der beiden Shopsysteme

Funktionen, Anpassung, Erweiterungen

∅ 4.3 / 14 Bewertungen

Funktionen, Anpassung, Erweiterungen

Funktionen

osCommerce und xt:Commerce werden mit einer Vielzahl von Funktionen ausgeliefert, die einen reibungslosen und komfortablen Shopbetrieb gewährleisten. Einen detaillierten Überblick der integrierten Module findet man auf der Projekt- bzw. Betreiberseite.

osCommerce muss an die Rechtsvorschriften angepasst werden

Aus rechtlichen Gründen bedarf es bei osCommerce noch der Integration einiger Module. So wird die Standardinstallation in einigen Punkten den gesetzlichen Vorschriften nicht gerecht, es fehlt an

  • dem Hinweis auf das Widerrufsrecht,

  • der Zustimmung zur Datenschutzerklärung beim Kauf,

  • einer rechtskonformen Bestätigung der AGBs beim Kauf,

  • der Angabe des Impressums, und

  • der Einhaltung der Gestaltungsvorschriften, die sich aus der Preisangabenverordnung ergeben.

Die notwendigen Erweiterungen können jedoch von der Projektseite herunter geladen werden.

Genaue Informationen zu den gesetzlichen Gestaltungsvorschriften für Online-Shops finden Sie in unseren Themenmappen "Abmahnung und Haftung" und "Online-Handel".

xt:Commerce glänzt als Shopsystem "Out of the box". So sind hier viele Funktionen eingebaut, die in osCommerce nachträglich mit Erweiterungsmodulen integriert werden müssen. Die Shop-Oberfläche wird dadurch zwar etwas voller, wegen des aufgeräumten Layouts bleibt die Übersichtlichkeit aber erhalten.

Hier eine Auswahl einiger Funktionen, die ausschließlich in xt:Commerce integriert sind:

  • Administration:

    • ein WYSIWYG-Editor für Produkt und Kategoriebeschreibungen

    • mehrere Bilder pro Produkt

    • Platzierung von Produkten auf der Startseite

    • Import/Export von Produktdaten im CSV-Format

    • Content-Manager zum Verwalten und Anlegen der Inhaltsseiten (z.B. Impressum, Kontakt)

    • Umsatzstatistiken

    • Anlegen mehrerer Administratoren mit unterschiedlichen Rechten

  • Marketing:

    • Einrichtung von Kundengruppen (z.B. für individuelle Preisnachlässe und Zugangsrechte)

    • Gutscheinsystem

    • Couponsystem

    • Exporttool für Preissuchmaschinen

48768_contentmanager.gif

Mit dem Content Manager können Inhaltsseiten generiert werden

Design und Layout

In Punkto Design und Layout haben die beiden Shopsystemen zwei völlig unterschiedliche Ansätze.

Bei osCommerce sind Programmierung und Layout nicht klar getrennt voneinander. Gestalterische Anpassungen sind damit sehr zeitaufwändig und setzen fundierte Programmierkenntnisse voraus. Wer allerdings keinen Wert auf ein individuelles Design legt, findet im Internet zahlreiche Templates gegen Bezahlung, aber auch kostenlos zur Verfügung.

xt:Commerce setzt auf die in Entwicklerkreisen weithin bekannte "Smarty Template Engine". Die Realisierung eines individuellen Designs wird dadurch extrem erleichtert. Selbst unterschiedliche Layouts für einzelne Kategorien und Produkte lassen sich so verwirklichen.

Kritische Stimmen bemängeln die durch das Zusammensetzen der einzelnen Templates etwas verlangsamte Performance. Dies ist aber selbst bei viel besuchten Shops in der Praxis kaum spürbar. Bezüglich des technischen Standards hat xt:Commerce die Nase vorn: Dank des Template-Systems lassen sich nahezu tabellenfreie, CSS-basierte Layouts realisieren. Entsprechende Templates, aber auch herkömmliche Layouts, können bei vielen Dienstleistern online erworben werden. Freie Templates für xt:Commmerce sucht man allerdings fast vergeblich.

Erweiterungen

Wenn auch die Standardinstallation bei beiden Shopsysteme - abgesehen von den notwendigen EU-Anpassungen von osCommerce - ausreicht um einen reibungslosen Shopbetrieb zu gewährleisten, so entsteht bei dem einen oder anderen Shopbetreiber vielleicht doch der Wunsch nach oder Bedarf an einem zusätzlichen Feature.

Beinahe grenzenlos ist das Angebot so genannter Contributions (Erweiterungen) für osCommerce. Hier gilt das Motto "Es gibt nichts, was es nicht gibt". Zahlreiche Erweiterungen sind auf der Projektseite kostenlos verfügbar. Die Vielzahl kann allerdings nicht über die etwas angestaubte Technik hinweg täuschen. Die meisten Erweiterungen müssen manuell in den Code eingebaut werden - eine sehr zeitraubende und fehleranfällige Prozedur.

48769_erweiterungen.gif

Zahlreiche Erweiterungen sind auf der Projektseite von osCommerce kostenlos verfügbar

xt:Commerce hat zwar eine sehr umfangreiche Standardinstallation, allerdings ist die Zahl der zusätzlich erhältlichen Erweiterungen sehr überschaubar und in den meisten Fällen nur gegen ein Entgelt nutzbar. Für osCommerce programmierte Erweiterungen sind zumindest für den Laien leider nicht in xt:Commerce integrierbar.

Fazit

Grundsätzlich gilt: Sowohl osCommerce als auch xt:Commerce eignen sich hervorragend für den Betrieb eines professionellen Onlineshops. Die Entscheidung für das eine oder andere System hängt deshalb letzlich immer von den individuellen Anforderungen ab; eine allgemeingültige Empfehlung lässt sich nicht aussprechen.

Shopbetreiber, die Grundkenntnisse in PHP mitbringen und eine flexible Software mit hoher Skalierbarkeit suchen, sind mit osCommerce sicherlich gut beraten. Das große Plus dieses Systems ist außerdem der umfangreiche Support durch eine große Community.

Wer Wert auf einen schnellen Einstieg "Out of the box" und eine umfangreiche Standardinstallation legt und zudem keine Erfahrungen in PHP mitbringt, sollte sich für xt:Commerce entscheiden. Mit HTML-Kenntnissen lassen sich hier außerdem eigene Designs relativ leicht verwirklichen. Der Shopbetreiber muss allerdings auch in Kauf nehmen, dass nachträgliche Anforderungen eventuell nicht realisiert werden können.

Links

osCommerce:

Projektseite
http://www.oscommerce.com

Demoshop Frontend
http://demo.oscommerce.com

Deutschsprachiges Forum
http://www.oscommerce.de

Deutschsprachige Knowledge Base
http://de.oscommerce.info/

Online-Workshop
Online-Shop mit osCommerce

xt:Commerce:

Betreiberseite
http://www.xtcommerce.de

Demoshop Frontend
http://www.xtc-demo.de

Demoshop Backend
http://testshop.xtc-hosting.de
Username: muster@mustermann.de
Passwort: mustermann

Online-Workshop
Onlineshop mit xt:Commerce

Allgemein:

GNU General Public Licence
http://www.gnu.org/licenses/gpl.html