Wieso? Weshalb? Warum? - Effektive Fragetechniken in Geschäftsbeziehungen

Gespräche erfolgreich lenken!

3
(4)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 25. Januar 2012 (aktualisiert)

Wer nicht fragt, bleibt dumm - eine Binsenweisheit. Aber wer viel fragt, ist deshalb aber noch lange nicht klüger: Denn auf die richtige Fragetechnik kommt es an.

Nahezu jedes Gespräch enthält Fragen, und die meisten Gespräche beginnen überhaupt erst damit. Fragen sind das wichtigste Mittel für Aufbau, Ausbau und Festigung persönlicher Kontakte und die Basis zur Informationsbeschaffung. Dennoch kommen unsere Fragen häufig nicht so bei unserem Gesprächspartner an, wie wir es wollen, und bringen uns nicht die gewünschte Antwort. Gerade in Geschäftsbeziehungen sollten Missverständnisse allerdings vermieden werden, da sie über Aufträge, Kundenbeziehungen und Umsatz entscheiden.

Fragetechniken sollten also immer darauf abzielen, sich auf seinen Gesprächspartner und dessen Situation einzustellen. Nur dann schaffen Sie es, die gewünschte Reaktion zu erzielen.

Unsere Kommunikationsexpertin Isabel Winn stellt Ihnen verschiedene Fragetechniken vor und zeigt anhand diverser Beispiele, in welcher Situation Sie diese effektiv einsetzen können.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

Isabel Winn ist gelernte Kauffrau, war zunächst im Groß- und Einzelhandel und dann als Office Managerin im Import/Export tätig. Seit 1988 ist sie mit einem spezialisierten Büroservice selbständig. Sc ...

Newsletter abonnieren