Erfolgreich als Berater(in) positionieren

Persönlichkeit, Profil, Image - Wie Sie sich erfolgreich von der Konkurrenz abheben

5
(2)
Beitrag bewerten
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 2. Dezember 2008

Wenn Sie sich erfolgreich als Berater(in) positionieren möchten, müssen Sie einiges beachten: Erstens ist es unerlässlich, dass Sie sich ein Alleinstellungsmerkmal suchen, um aus der Masse der Berater herauszuragen. Denn nur dann haben Sie überhaupt die Chance, wahrgenommen zu werden.

Zweitens müssen Sie als Berater(in) eine Dienstleistung verkaufen. Das Schwierige: Kunden können die Qualität Ihrer Dienstleistung vor dem Kauf praktisch nicht beurteilen. Denn Ihre Beratungsleistung lässt sich weder anfassen noch vorab in Augenschein nehmen.

Kommunikationsexpertin Heide Liebmann erklärt, wie Sie sich als Berater(in) so positionieren, dass Sie sich klar von Ihren Konkurrenten unterscheiden. Zudem bekommen Sie Anregungen, wie Sie Ihr Angebot auch sinnvoll kommunizieren können. Denn die beste Positionierung hilft nichts, wenn niemand davon erfährt.

Inhaltsverzeichnis

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Mitglied werden, Vorteile nutzen!

  • Sie können alles lesen und herunterladen: Beiträge, PDF-Dateien und Zusatzdateien (Checklisten, Vorlagen, Musterbriefe, Excel-Rechner u.v.a.m.)
  • Unsere Autoren beantworten Ihre Fragen

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild117513

Heide Liebmann ist Expertin für Positionierungs-Coaching und Vordenkerin für authentisches Marketing. Mit ihrem Nasenfaktor-Konzept unterstützt sie Unternehmen und Freiberufler dabei, sich erfolgreic ...

Newsletter abonnieren