Einfache Kennzahlen-Überwachung für kleine Unternehmen: Liquidität, Gewinn, Umsatz, Betriebsvermögen, Schulden

Klarer Durchblick statt betrieblicher Blindflug: Wie Sie Ihr Unternehmen finanziell genau im Blick behalten. Mit Excel-Vorlage

Beitrag bewerten
Stand: 27. März 2012 (aktualisiert)

Viele Selbstständige sind bereits mit der laufenden Buchführung fürs Finanzamt voll und ganz bedient. Ganz gleich, ob sie die laufenden Umsatzsteuervoranmeldungen und jährlichen Steuererklärungen eigenhändig oder mit Unterstützung eines Profis erstellen: Nachdem die Auflagen des Fiskus erfüllt sind, werden die elektronischen "Geschäftsbücher" und die "betriebswirtschaftlichen Auswertungen" (BWA) des Steuerberaters oft ganz schnell wieder geschlossen.

So verständlich das sein mag - wer über die Entwicklung von Umsätzen und Kosten, die erfolgten Privatentnahmen oder die zu erwartenden Kontobewegungen keinen Überblick hat, erlebt unter Umständen böse Überraschungen. Wenn erst einmal hohe Steuernachzahlungen ins Haus stehen oder sich die Mahnungen im Posteingang stapeln, ist es oft schon zu spät - und das, obwohl das wirtschaftliche Fundament eines Betriebs unter Umständen gesund ist.

Ganz abgesehen davon: Spätestens, wenn Darlehensbedarf besteht, müssen Sie Ihrer Bank hieb- und stichfeste Auswertungen auf den Tisch legen können.

Zum Glück können die erforderlichen Daten für regelmäßige Status-Checks mit einfachen Mitteln erhoben werden - oft liegen sie sogar bereits vor. Wie Sie ohne übertriebenen Aufwand eine Art Kontrollstand für die finanzielle Lage und Entwicklung Ihres Unternehmens einrichten und worauf Sie dabei achten müssen, das zeigen wir Ihnen in diesem Leitfaden.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren