Meetings: So schaffen Sie ein konstruktive Atmosphäre

Damit Besprechungen ertragreich verlaufen, brauchen sie auch ein richtiges "Setting"

4
(1)
Beitrag bewerten
Stand: 5. September 2011

Meetings haben einen schlechten Ruf: Sie stören bei der eigentlichen Arbeit, dauern immer zu lange und zum Schluss sind alle Klarheiten beseitigt.

Träge Meetings kosten Zeit, mindern die Motivation und wirken sich negativ auf das Arbeitsklima aus. Dabei kann ein wirkliches effektives Meeting eine starke positive Dynamik entfalten.

Konfliktberaterin Elisabeth Sachers zeigt, wie Sie eine konstruktive Atmosphäre schaffen und Meetings so effektiver gestalten.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild133049

Frau Dipl.-Ing., Dipl.-Wirtsch.-Ing. Elisabeth Sachers ist seit 2005 selbstständige Trainerin für Kommunikation und Konfliktlösung, Mediatorin und Coach in München. Nachdem sie sieben Jahre die Suppor ...

Newsletter abonnieren