Excel-Rechner: Mietnebenkosten abrechnen und kontrollieren

Unser Excel-Werkzeug hilft Vermietern beim Erstellen und Mietern beim Kontrollieren der Nebenkostenabrechnung

2.5
(2)
Ersten Kommentar schreiben
Stand: 11. März 2015

Sie sind Vermieter und müssen eine Nebenkostenabrechnung erstellen? Oder Sie wollen als Mieter kontrollieren, ob die Nebenkosten korrekt berechnet wurden? Unser Nebenkostenrechner für Excel hilft Ihnen dabei.

Nebenkosten von vermieteten Objekten abrechnen und kontrollieren

Nebenkosten sind die Kosten, die der Mieter zusätzlich zur Grundmiete zahlen muss. Die Abrechnung dieser Nebenkosten liefert immer wieder Stoff für Streitigkeiten. Wir haben für Sie einen Excel-Rechner entwickelt, mit dessen Hilfe Vermieter die Nebenkosten abrechnen können. Mieter können ihn zu Kontrollzwecken einsetzen.

  • Das Tool verwaltet Häuser mit bis zu 20 Wohnungen. Selbstverständlich können Sie auch weniger Wohnungen mit dem Tool abrechnen. Für jede Wohnung gibt es eine eigene Abrechnung.

  • Die Abrechnung erfolgt mithilfe von Umlageschlüsseln.

  • Darüber hinaus werden bei Bedarf Vorauszahlungen auf Nebenkosten und ein Mieterwechsel berücksichtigt.

  • Für die meisten Mietobjekte ist keine Umsatzsteuer zu berücksichtigen, für manche aber doch. Deshalb stellen wir das Tool in zwei Versionen bereit.

Excel-Rechner herunterladen

Der Rechner in der Übersicht

Folgende Tabellen dienen der Datenerfassung:

  • Nebenkosten

  • Umlageschlüssel

  • Mieterübersicht (nur bei Bedarf)

  • Vorauszahlung (nur bei Bedarf)

  • Wasserverbrauch (nur bei Bedarf)

  • Heizungskosten (bei Bedarf)

  • Umsatzsteuer (nur bei Bedarf, in der Umsatzsteuerversion)

Auf den Abrechnungsblättern W1 (für Wohnung 1) bis W20 (Wohnung 20) erscheinen die Abrechnungsdaten für die einzelnen vermieteten Objekte.

Als Mitglied können Sie diesen Beitrag weiterlesen!

Werden Sie Mitglied und testen Sie akademie.de 14 Tage lang kostenlos!

In den ersten 14 Tagen haben Sie Zugriff auf alle Inhalte auf akademie.de, außer Downloads. Sie können in dieser Zeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Eine E-Mail an service@akademie.de genügt. Nur wenn Sie Mitglied bleiben, wird der Mitgliedsbeitrag nach Ende der 14tägigen Widerrufsfrist abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Jetzt Mitglied werden und akademie.de 14 Tage kostenlos testen
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:
14 Tage Widerrufsrecht:
Ich kann meine Mitgliedschaft in den ersten 14 Tagen jederzeit formlos widerrufen, z.B. per E-Mail an service@akademie.de.

Newsletter abonnieren