Erfolgreiche Newsletter texten

So schreiben Sie Newsletter, die gelesen werden

5
(2)
Beitrag bewerten
Stand: 23. Mai 2012

Wie bringen Sie Interessenten dazu, Ihren Newsletter zu abonnieren? Ganz klar: Indem Sie erstklassige Informationen bieten, die einen hohen persönlichen Nutzwert versprechen.

In jedem Fall sollten Sie der Versuchung widerstehen, Ihre Kunden einfach nur mit Werbung zu überschütten. Vielmehr muss Ihr vorrangiges Ziel sein, eine Beziehung zum Kunden herzustellen. Natürlich soll der Newsletter auch verkaufen, aber nicht plump und offensichtlich. Damit er aber überhaupt gelesen wird, muss Ihr Newsletter einen sichtbaren Nutzen bringen. Und das gelingt einzig und allein über exzellente Inhalte.

Petra Wentzel, newslettergestählte Werbetexterin, verrät, wie Sie Newsletter schreiben, die auch gelesen werden.

Inhaltsverzeichnis

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Beitrag bewerten

Ihre Wertung:

 

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Über die Autorin:

bild80550

Petra Wentzel arbeitet als Werbetexterin und Fachautorin mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Tourismus in Berlin und auf der Insel Rügen. Die Texterin schreibt vorwiegend Informations- und Imagetex ...

Newsletter abonnieren