PowerPoint 2000 lernen

4.2
(10)
Beitrag bewerten
Stand: 18. März 2008

Unterschiedliche Darstellungen: Ansichten

Zusammenfassen und Vertiefen

Unterschiedliche Darstellungen: Ansichten

Überblick
Je nach Aufgabe unterschiedlich: Ansichten
PowerPoint bietet eine Vielzahl von Ansichten. Für viele dieser Ansichten gibt es Master-Ansichten (Vorlagen). Diese bieten den Vorteil, daß eine dort durchgeführte Formatänderung auf allen ihr zugeordneten Folien übertragen wird. Direkte Formatierung in der Folie, Gliederung bzw. Rednernotiz bleibt unbedingt erhalten!

Welche Ansicht für welchen Zweck?
Ideale Bearbeitungsumgebung: Die Normalansicht
Dem Resultat am nächsten: Die Folienansicht
Je nach Tätigkeit sollten Sie die geeignete Ansicht wählen: Im "Normalfall" werden Sie die Normalansicht verwenden. Entscheiden Sie sich für die Gliederungsansicht, um reinen Text zu bearbeiten. Wählen Sie die Folienansicht, um Text und Grafik zu bearbeiten. Die Foliensortierungsansicht bietet den besten Überblick über bereits erstellte Folien und ermöglicht einfaches Kopieren und Verschieben von Folien - andererseits läßt die Foliensortierungsansicht jedoch keine direkte Folienbearbeitung zu. Rufen Sie die Notizenseite auf, um Ihre Redenotizen einzugeben.

Kommentar
Damit Sie den Faden nicht verlieren: Redenotizen
Geben Sie Hintergrundinformationen mit Hilfe der Kommentarfunktion ein: Menü "Einfügen-Kommentar". Oder verwenden Sie dazu besser die Überarbeiten-Symbolleiste. Wenn Sie die Kommentare nicht drucken wollen, müssen Sie diese vorher mit der Überarbeiten-Symbolleiste ausblenden!

Vortragsnotizen
Damit Sie den Faden nicht verlieren: Redenotizen
Um Ihre Vortragsnotizen zu erstellen oder zu bearbeiten, können Sie die Normalansicht oder die Gliederungsansicht verwenden. Es steht aber auch eine eigene Ansicht für diesen Zweck zur Verfügung: Menü "Ansicht-Notizenseite".

Inhaltsfolien
Die Reihenfolge in der Präsentation ändern: Der Foliensortierer
Erstellen Sie Inhaltsfolien, indem Sie in der Gliederungs- oder Foliensortierungsansicht die zusammenzufassenden Folien markieren und auf das entsprechende Symbol klicken.

Bildschirmpräsentation
Das Ergebnis: Die Bildschirmpräsentation
Mit Menü "Bildschirmpräsentation-Bildschirm- Präsentation einrichten..." können Sie die nötigen Voreinstellungen für Ihre Präsentation vornehmen.

Bildschirmpräsentation starten
Das Ergebnis: Die Bildschirmpräsentation
Das Symbol Bildschirmpräsentation (Symbole im Bildschirm unten links) bzw. Menü "Bildschirmpräsentation-Bildschirmpräsentation vorführen" startet die Bildschirmpräsentation. Blättern Sie mit der EINGABE-Taste vor - verwenden Sie die RÜCK-Taste, um zurückzublättern. Die ESC-Taste beendet die Präsentation.

Tastenkombinationen
Tastenkombinationen
Rufen Sie sich während der Präsentation mit der Funktionstaste F1 ein Dialogfenster auf, in dem Sie die nötigen Tasten bzw. Tastenkombinationen finden, um Ihre Präsentation professionell abzuwickeln.

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Inhalt

Downloads zu diesem Beitrag

Newsletter abonnieren