10 unbeliebte Zweifelsfälle

Allerlei sprachliche Stolpersteine von A bis Z

Stand: 2. September 2016

Wir schließen unsere Serie zu beliebten Fehlern im Umgang mit Sprache und Schrift mit unbeliebten Zweifelsfällen ab. Zweifelsfälle sind zweifelsohne wenig beliebt: Man weiß nicht, was richtig ist und was falsch. Diese Unsicherheit ist nicht nur ärgerlich und zeitraubend, daraus können auch Fehler erwachsen. Zehn alltägliche Unklarheiten beim Verfassen von Texten wollen wir hier beseitigen.

Aufzählungen – mit oder ohne Satzzeichen?

In vielen Texten gibt es Aufzählungen, z. B. Heute im Angebot: Äpfel, Birnen und Clementinen. Gestaltet man die Aufzählungen typografisch mit Spiegelstrichen oder Ähnlichem, stellt sich die Frage nach den Satzzeichen. Hier herrscht eine gewisse Verwirrung. Das sieht man daran, dass es nicht nur von verschiedenen Schreibern unterschiedlich praktiziert wird, sondern auch in ein und demselben Text unterschiedlich gehandhabt wird. Wir müssen zwei Fälle unterscheiden, um Klarheit zu schaffen:

Erstens: Wird eine typografische Aufzählung in einen Satz eingebettet, müssen die Satzzeichen stehen.

Wir haben heute

  • Äpfel,

  • Birnen und

  • Clementinen

im Angebot.

Zweitens: Bei einer Aufzählung nach einem Doppelpunkt können die Satzzeichen stehen (streng genommen müssten sie).

Mitglied werden

Als zahlendes Mitglied von akademie.de haben Sie vollen Zugriff auf alle Inhalte und können alle PDF-Dateien, Checklisten, Mustervorlagen und Anwendungen herunterladen.

Sind Sie sich noch unsicher? Dann wählen Sie die Option “akademie.de kostenlos testen”. So können Sie sich 14 Tage in Ruhe umschauen. Downloads stehen Ihnen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Gefällt Ihnen akademie.de nicht, reicht ein formloser Widerruf per E-Mail innerhalb der ersten 14 Tage. Es entstehen für Sie keine Kosten. Widerrufen Sie nicht, erhalten Sie nach Ablauf von 14 Tagen vollen Zugriff und der Mitgliedsbeitrag wird abgebucht.

Ich bin bereits Mitglied
Mitglied werden!
Ich entscheide mich für folgende Zahlungsweise:

Downloads zu diesem Beitrag

Über den Autor:

bild142469

Joachim Fries ist freier Lektor und Trainer. Sein Schwerpunkt sind Bücher und Bildungsmedien rund um das Thema Management. Vor seiner Freiberuflichkeit war er viele Jahre als Führungskräftetrainer un ...

Newsletter abonnieren